1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

9. Februar: Für eine moderne und weltoffene Schweiz!!!

Am 9. Fe­bruar fin­den für die Schweiz weg­wei­sende Ab­stim­mun­gen statt. Na­tio­na­lis­ten, erz­kon­ser­va­tive und ewig­gest­rige Kreise sowie religiöse Fa­na­ti­ker wol­len die Schweiz iso­lie­ren, ab­schot­ten und uns mit­tel­al­ter­li­che​ Mo­ral­vor­stel­lun­g​en aufzwingen. 

Deshalb ist es ungeheim wichtig, dass alle modernen, weltoffenen, aufgeklärten und liberalen Schweizerinnen und Schweizer an die Urne gehen, um dies im Interesse unseres Landes zu verhindern!

 

JA zu einer modernen und nachhaltig finanzierten Verkehrsinfrastruktur​! Deshalb JA zu FABI!

 

NEIN zu Abschottung, Isolation und Fremdenfeindlichkeit!​ NEIN zum SVP-Bürokratiemonster​! Deshalb NEIN zur SVP-Abschottungsiniti​ative!

 

NEIN zu mittelalterlichen, frauenfeindlichen Moralvorstellungen! Deshalb NEIN zur christlich-fundamenta​listischen Abtreibungsinitiative​!

 

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: 9. Februar: Für eine moderne und weltoffene Schweiz!!!
  • Februar 6, 2014

    Ja Herr Lohmann wie gesagt in Ihrem Land gelten nicht die gleichen Regeln wie hier. Schleswig Hohlstein haben wir nicht in der Schweiz. Und nur uns Bürger gegeneinander aufheizen bringt hier auch nichts.
    Also nochmals Bitte richtig informieren worum gehts, weshalb ist diese Initiative entstanden und erst danach Schreiben

    Report comment
    • Juli 19, 2021

      Weshalb benehmen sie sich denn nicht so? Nicht nur mir gegenüber auch anderen Personen.
      Es heisst auch nicht dass jeder gleich zur SVP gehört. Also hören Sie damit auf andere Leute, vor allem Invalide Personen zu beleidigen und zu verstossen, dann höre ich auch damit auf.
      So einfach ist das. Sollten Sie gerne ein Nein in die Urne legen, Tun sie das es ist jedem Freigestellt. Wir sind alles erwachsene Personen und haben uns schon die richtige oder halt Falsche Meinung gebildet. das wissen wir beide nicht erst am Sonntag.
      Vimentis ist nicht da um zu streiten ,n sondern sich vielleicht auch mal einen Input zu holen.
      bei x verschiedenen Meinungen höre ich mal zu lass mich darüber informieren und muss nicht gleich nur weil die Initiative so heisst an die Wand gehen. und Zahlen nützen uns nichts in der Zukunft Wenn unsere und auch Ihre Leute bevormundet werden sie sich kaum ein Dach über dem Kopf leisten können. Unsere pensionierten Leute haben vielleicht nicht soviel Glück um auszureisen.Es nützt auch nichts wenn die Mieten KK und so weiter stetig steigen oder haben sie genügend Geld?
      Wir sind und waren wie gesagt noch nie Rassisten wir sind Schweizer aber jeder von uns wie auch alle anderen kämpfen um Ihre Existenz also bitte hören sie mit diesen Schönreden auf, dass haben bereits schon andere für sie erledigt.
      Es gibt immer eine Waage die die Balance hält Volk Und Staat
      Das Volk merkt zuerst wenn etwas nicht mehr stimmt. Sprich Arbeitgeber /Nehmer pensionierte Personen Egal ob Sie hier aufgewachsen oder eigewandert sind.
      Ich hoffe für Sie nun zur Vernunft zu kommen ansonsten lassen Sie uns in RUHE und fangen nicht wieder beim nächsten an zu stacheln schon gar nicht bei kranken Menschen. Es gibt auch Gleichgesinnte Blogs Mit dem gleichen Thema

      Report comment
  • Februar 6, 2014

    Für eine weltoffene, attraktive, unverbaute Schweiz die den Menschen einen schönen Lebensraum bietet.

    “JA” zu MEI und jede andere Abstimmung die die Überbevölkerung der Schweiz stoppt.

    “NEIN” zu FABI der die weitere Zerstörung unseres Lebensraumes fördert.

    “NEIN” zur Abtreibungsinitiative​ die durch unprofessionelle Abtreibungen (durch zu erwartende Koplikationen) die Kosten für die Gesellschaft eher erhöht als reduziert.

    Report comment
  • Februar 6, 2014

    Im nachfolgenden Artikel wird sehr schön aufgezeigt, was eben die wahren Motive der SVP sind. Es geht ihr nicht um Landschaftsschutz, wie sie scheinheilig vorgibt:

    http://ww​w.vimentis.ch/d/dialo​g/readarticle/svp-zei​gt-ihr-wahres-fremden​feindliches-gesicht/

    Report comment
    • Juli 19, 2021

      Herr Lohmann, die Motive der SVP sind mir eigentlich egal so lange die Initiative in Richtung meiner Vorstellungen entspricht.
      Bei einem Ja ist es dann wichtiger zu sehen, wie die Initiative umgesetzt wird. Falls dies dann nicht nach den Vorstellungen des Volkes geschieht ( nicht nach Vorstellungen der SVP sondern des Volkes) haben wir ja dann eine zusätzliche Möglichkeit mit ECOPOP unsere Ziele zu erreichen.

      Report comment
  • Februar 9, 2014

    Die Masseineinwanderungsi​nitiative wird durch Volk und haushoch nach Ständen angenommen!

    BRAVO!​!!

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu