1. Sozialpolitik & Sozialsysteme

BVG Ansatz korrigieren – Altersdiskriminierung​ Arbeitssuche

Die heu­tige Pen­si­ons­kasse BVG be­steht nun sei rund 30 Jah­ren und hat sich als Sys­tem be­währt. Es wäre je­doch jetzt an der Zeit die pro­zen­tuale Be­las­tung zu korrigieren.

 

Mit einer Korrektur (alle bezahlen gleichviel %-Anteile) könnte man die grossen Probleme der Altersarbeitslosigkei​t korrigieren. Heute ist ein 50+ massiv benachteiligt in der Arbeitssuche. Er wird mit heutigen %-Sätzen für viele Arbeitgeber zu einer grossen Belastung.

 

Die Abstufung wurde bei Einrichtung des BVG’s so gewählt, damit ältere schneller und effizient zu einer hohen Altersvorsorge gelangen. Da nun aber auch die damalig „Alten“ nach rund 30 Jahren sicherlich genügend Beträge in die Kasse bezahlt haben, wäre es an der Zeit einen Einheits-Satz zu setzen.

 

Dieser würde mehrere Probleme lösen.

 

– Unterschiede zwischen älteren Arbeitnehmern zu Jungen

– Vereinfachung der Abrechnung

– künftige einfache Berechnung der Altersvorsorge

 

Wann​ werden Politiker dieses endlich aufgreifen, damit die Diskriminierung von +50 Arbeitnehmern behoben wird?

 

 

Altersjahr

Prozentsatz des koordinierten Lohnes

 

Männer Frau​en
25-34 25-34 7%
35-44 3​5-44

10%

45-54 45-54

1​5%

55-65 55-64

18%

 

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: BVG Ansatz korrigieren – Altersdiskriminierung​ Arbeitssuche
  • Juni 13, 2016

    “Die Prämie richtet sich nach dem Alter und liegt zwischen 2,5 % bei unter 25-Jährigen”
    Dies sind keine Sparbeitrag sondern Versicherungsprämien die nur die Risiken der Invalidität und Tod abdecken. Sparbeiträge (Freizügigkeitsleistu​ng) erfolgen erst ab dem 1.1. nach dem 24. Geburtstag.

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu