1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

Das Gleichgewicht bewahren!

Die Schweiz er­lebte in den letz­ten Jah­ren eine un­glaub­lich star­ke, un­ge­steu­erte Zu­wan­de­rung. Da­durch ist das ein­ge­spielte Gleich­­ge­wicht ver­­lo­ren ge­gan­gen. Löhne ent­wi­ckeln sich nur schwach oder ­s­ta­gnie­ren; gleich­zei­tig stei­gen die Im­mo­­bi­li­en­preis​e und die Mie­ten. Für viele ist das schon bei guter Kon­junk­tur eine schwie­rige Si­tua­ti­on. In einer Krise da­ge­gen wird dar­aus so­zia­ler und wirt­schaft­li­cher Spreng­stoff.

Meiner Meinung nach darf eine verantwortungsvolle Politik Entwicklungen nicht eskalieren lassen. Für unser Land ist es wichtig, dass sich die verschiedenen Produk­tionsfaktoren im Gleichgewicht befinden. Ist das nicht der Fall, sollte man rechtzeitig und massvoll eingreifen. Nur so können sozialer Friede, Stabilität, Wohlstand und Lebensqualität auf Dauer gewahrt werden.“ (Bundesrat Ueli Maurer in Extrablatt vom September 2020)

Comments to: Das Gleichgewicht bewahren!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu