1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

Der gesuchte Häftling ist schon dreimal wegen Sexualdelikten

http://www.tagesanzei​ger.ch/zuerich/verbre​chen-und-unfaelle/Flu​echtiger-Ausbrecher-i​st-notorischer-Sextae​ter/story/20546221

deshalb ja zur Durchsetzungsinitiati​ve!!

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Der gesuchte Häftling ist schon dreimal wegen Sexualdelikten
  • Februar 11, 2016

    Schon erstaunlich, dass dieser offenbar völlig unbelehrbare Sexual-Straftäter nicht schon lange des Landes verwiesen wurde. Gefängnis Aufenthalt in seinem Heimatland der 4 Jahre Haft.

    Auch noch ohne die DSI wäre dies doch dringend erforderlich gewesen, denn gemäss Verfassung ist für die öffentliche – SICHERHEIT – zu sorgen.

    In das Strafrecht ist endlich NEU einzuführen, dass Integrations-Personen​ und Strafbehörden Mitglieder, bei grob fahrlässigem Verhalten, wie eben in diesem Falle, den damit verschuldeten Schaden (bei den Opfern) in Form wenigstens einer finanziellen Entschädigung, dem Opfer Wiedergutmachung leisten müssen.
    Denn in einem liberalen Rechtsstaat muss das VERURSACHERPRINZIP (Operschutz) gelten.

    Eine Torheit sondergleichen ist auch, indem man mit Frau Magdici womögliche eine Ausländerin im Strafvollzug einsetzte (gleicher Kulturhintergrund wie Straftäter ?, assimiliert ?), die aber offenbar doch mehr Verständnis für einen Kriminellen Wiederholungs-Täter aufbrachte, als für unseren Rechtsstaat.
    Wohl darum befreite sie ihn aus seiner Zelle.

    BEZNESS;
    Geschäfte – durch das Vorspielen von Verliebtheit, um recht naive Europäerinnen in CASH dann so richtig auszunehmen. “Jede/er verdient, was er bekommt.”

    https://​www.youtube.com/watch​?v=ODTuUNg_hog

    htt​p://www.1001geschicht​e.de/

    Wenn das mal nur gut ausgeht für diese recht naive Frau.

    Report comment
  • Februar 11, 2016

    Für alle, die jetzt wieder den “absolut klaren” Zusammenhang zur DSI an den Haaren herbeiziehen ein kleines Infohäppchen:

    http://www.20min.​ch/schweiz/news/story​/Warum-wurde-Hassan-K​iko-nicht-ausgeschaff​t–27151519

    Report comment
  • Februar 11, 2016

    Bracher: Zusammenhang zur DSI ?????? ===== in China ist ein Sack Reis umgefallen. Bitte erklären Sie den Zusammenhang mit der CH. Wer über eine Ini Abstimmt sollte schon den Unterschied zwischen einem Flugzeug und Sandalen verstehen

    Report comment
  • Februar 12, 2016

    Wo möglich darf man ihn nicht ausschaffen, da sein Land in einem Krieg ist.

    Man könnte aber dafür sorgen, dass Inhaftierte nicht so einfach abhauen können.

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu