1. Finanzen & Steuern

Der starke Franken als Chance

Der starke Fran­ken als Chance (3 für 2 gibt’s nicht alle Tage)

Mit der Einführung einer EU­RO-Un­ter­grenze hat die Schwei­ze­ri­sche Na­tio­nal­bank (SNB) ein Zei­chen zur Bekämpfung des star­ken Schwei­zer Fran­kens ge­setzt. Die SNB ist be­reit, jeden er­denk­li­chen Preis dafür zu be­zah­len und geht mit die­sem Ent­scheid unter Umständen ein gros­ses In­fla­ti­ons­ri­siko​ ein.

Falls ich in den Na­tio­nal­rat gewählt wer­de, würde ich fol­gen­den Vor­stoss im Par­la­ment initieren;

Die zur Ver­tei­di­gung der Un­ter­grenze zu tätigenden Devisenkäufe in EUR und auch USD sol­len nicht wie bis anhin mehr­heit­lich in Ob­li­ga­tio­nen an­ge­legt oder mit­tels De­vi­sens­waps par­kiert wer­den, son­dern wie folgt ver­wen­det werden:

Die Devisenkäufe (EUR und USD) sol­len in einem noch zu de­fi­nie­ren­den Verhältnis zum einen in Roh­stoffe (Ro­ho­el/O­el­fel­de​r, Gas/­Gas­vor­kom­men,​ Wald, Mi­nen, In­dus­trie­me­tal­le​, Kul­tur­land) und zum an­de­ren in Pro­jekte für den Ener­gieum­bau in der CH und wo sinn­voll für die CH im Aus­land (So­lar­parks Spa­ni­en, Wind­parks Nord­see) mit dem Ziel einer ge­si­cher­ten Ener­gie­ver­sorung kurz­fris­tig auf fos­si­ler Basis und mit­tel­fris­tig auf er­neu­er­ba­rer Basis.

Bildung eines in EUR de­no­mi­nier­tes, zweck­ge­bun­de­nes In­ves­ti­ti­ons­ve­h​i­kels (SPV) ana­log der deut­schen KFW (Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau) mit dem Zweck zur Fi­nan­zie­rung (See­d-­Ca­pi­tal & Kre­dit­ver­ga­be) des Ener­gieum­baus sowie der Ener­gie­si­cher­heit​ der Schweiz. Flan­kie­rend dazu sol­len ent­spre­chende Rah­men­be­din­gun­ge​n ge­schaf­fen wer­den. (KEV, Ven­ture Ca­pi­tal, Pro­jekt­fi­nan­zie­r​ung, etc). An die­sem SPV sol­len sich auf der Pas­siv­sei­te; Schwei­zer Bürger, CH Pen­si­ons­kas­sen, die SNB sowie der  Bund be­tei­li­gen können (Das Ei­gen­ka­pi­tal und das Fremd­ka­pi­tal soll in EUR de­no­mi­niert sein).

So kann der starke Fran­ken für eine nach­hal­tige Ener­gie­ver­sor­gung​ ge­nutzt wer­den – für die heu­tige wie auch für die nach­fol­gen­den Ge­ne­ra­tio­nen. Eine si­chere Ener­gie­ver­sor­gung​ war und ist der Schlüssel zu Wohl­stand – ein Auf­bau einer nach­hal­ti­gen Ener­gie­wirt­schaft si­chert den Werk- und Denk­platz Schweiz.

Comments to: Der starke Franken als Chance

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu