1. Sonstiges

Ethische Massstäbe für eine Ordnung des Welthandels

Um für Vor­tei­le, die mit Han­dels­ab­kom­men ver­bun­den sind, wer­ben zu kön­nen, sind die Wir­kungs­zu­sam­men­​​hänge kon­kre­ter Han­dels­ab­kom­men ein­sch­liess­lich damit ver­bun­de­ner Chan­cen und Pro­bleme sach­lich zu ana­ly­sie­ren. Ethi­sche Mass­stäbe geben Ori­en­tie­rung für die Ge­stal­tung sol­cher Ab­kom­men. Bei der ethi­schen Ab­wä­gung ist je­doch immer auch zu berück­sich­ti­gen, wie das Er­geb­nis aus­sieht, wenn kein Ab­kom­men zu­stande kommt und Han­dels­kon­flikte oder gar «Han­dels­krie­ge» dro­hen.

Comments to: Ethische Massstäbe für eine Ordnung des Welthandels

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu