1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

Geldspielgesetz, Referendum

 

 

 

 

 

 

Es ist kaum zu verstehen, wie eine Parlaments- mehrheit – in einem bürgerlich dominierten Parla- ment – dazu kommt, die freie Marktwirtschaft abzu- schaffen.
Seit Jahren wird ein Loblied auf Liberalisierung und Globalisierung gesungen. Angesichts der Casino– Lobby aber verstummen viele Sänger und folgen wie brave Hündchen der vorgeschlagenen Markt- abschottung im Bereich des Online-Glücksspiels.
Freier Markt bedeutet, dass sich jeder am Markt be- teiligen darf, und dass für jeden Marktteilnehmer die gleichen Bedingungen gelten. ‘Jeder’ meint mehr als nur die inländischen Casino-Betreiber.
Gleiche Bedingungen heisst nicht: keine Bedingun- gen. Vorgaben und Sanktionen dürfen hart ausfal- len, müssen aber für alle gelten und dürfen den Markt nicht abschotten.
Im vorliegenden Fall kann für die Regelung des On- line-Glücksspiels ein Kriterienkatalog aufgestellt werden. Wer den Katalog erfüllt, bekommt eine Zu- lassung und wird auch kontrolliert.

 

Apri​l 2018 .

Comments to: Geldspielgesetz, Referendum

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu