1. Gesellschaft

Grotti im Tessin, ein Kulturgut das verschwindet

Sie ken­nen si­cher diese klei­nen Re­stau­rants in den Tes­si­ner Kas­ta­ni­en­wael­der​​n, die nur im Som­mer geo­ef­n­net sind. Sie bie­ten tra­di­tio­nelle Tes­si­ner Kue­che und Tes­si­ner Ge­traenke (Wein, Gas­so­sa, Tes­si­ner Bier, us­w.,) Sie wer­den vor allem in heis­sen Som­mern be­sucht und man isst da ge­mu­et­lich und ge­niesst die Tes­si­ner Gast­freund­schaft. Viele sind nur zu Fuss zu er­rei­chen.

Diese​n Sommer hatten wir auch im Tessin kaum Wanderwetter,  EU Buerger haben weniger Geld und meiden die teure Schweiz.

Viele Grotti sind an den Rand der Existenz angelangt und werden das naechste Jahr nicht mehr offen sein, es sei denn es geschehe ein Wunder. 

Helfen Sie mit das Wunder zu volbbringen, der Herbst scheint schoen zu werden. Statt andere Reisen besuchen Sie das Tessin und begluecken einen Grottoinhaber. Telefonieren Sie vorher, da viele jetzt schon nur Tage geoeffnet sind.

Tessiner Schweizer werden es Ihnen danken.

 

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Grotti im Tessin, ein Kulturgut das verschwindet

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu