Die Initiative für ein Grundeinkommen
ist weder befristet noch nennt sie Zah-
len.

Bei einer Annahme ist der Bund frei,
verschiedene Modelle und Möglichkeiten
einer Umsetzung über unbestimmte
Zeit auf ihre Tauglichkeit zu untersu-
chen und zu diskutieren.

Es gibt viele gute Gründe, die Initiative
abzulehnen. Es gibt aber ebenso viele
sehr gute Gründe, sie anzunehmen.

 

Zudem entspricht der Grundgedanke
einem zutiefst liberalen Anliegen, näm-
lich der guten Versorgung aller Bevöl-
kerungsschichten, wie das schon Adam
Smith forderte.

 

 

05_2016

 

 

Comments to: Grundeinkommen

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu