1. Umwelt, Klima & Energie

Helvetia-Sahel-Vision​

die Na­tio­nal­rats­wah­l​en mo­ti­vie­ren mich eine Ver­ei­ni­gung zu gründen, mit dem Ziel ob der Au­to­bahn bei der Chas­sotte eine Lichdurchlässige Struk­tur zu bau­en, die die Dorfplatzathmosphäre eines Dor­fes der Sa­hel­zone wi­der­gibt.

Das Papillorama in Kerzers sowie der Mazuala-Dschungel haben der einheimischen Bevölkerung in Brasilien sowie Madagaskar ihr Bewusstsein gefördert, diese bedrohten Naturwunder zu schützen.

Mit dem Bau dieses Dorfplatzes wird dieselbe Dynamik entstehen und die Einheimischen in ihrem Ueberlebenskampf unterstützen sowie Hoffnung und Mut bringen.

 

interess​ierte Personen sind herzlich eingeladen bei diesem im Entstehen sich befindenden Projekt mitzumachen.

Mit herzlichem Gruss  Jean-Pierre Zimmermann

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Helvetia-Sahel-Vision​
  • August 2, 2011

    Ein Verein gründen ist immer zu begrüssen. Nur sollte dies nicht zum Zwecke sein Bundesgelder zu fordern.

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu