1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

JA zur Fair-Preis-Initiative​: Monopolrenten unterbinden!

Unternehmen stre­ben nach Mo­no­pol­stel­lun­ge​n, um die Preise hoch­hal­ten zu kön­nen. Das er­rei­chen sie durch Grös­se, Ab­spra­chen, Aus­schal­tung der Kon­kur­renz, Wer­bung oder eben durch Preis­bin­dung bei der Be­schaf­fung von Waren und Dienst­leis­tun­gen aus dem Aus­land. Da­ge­gen wer­den Kar­tell­ge­setze er­las­sen. Diese wir­ken aber nur be­dingt, da sie z. B. in­for­melle Ab­spra­chen nicht ver­hin­dern und Kon­kur­ren­ten nicht aus dem Boden stamp­fen kön­nen. Was ist da­ge­gen ein­zu­wen­den, dass man diese un­ver­dien­ten Mo­no­pol­ren­ten bekämp­fen will? Mit den not­wen­di­gen Markt­kor­rek­tu­ren kann die SO­ZIALE Markt­wirt­schaft er­hal­ten wer­den.

Comments to: JA zur Fair-Preis-Initiative​: Monopolrenten unterbinden!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu