1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

JA zur Pestizid-Initiative: Gegenvorschlag ungenügend!

Ja zur Volks­i­ni­tia­tive «­Für eine Schweiz ohne syn­the­ti­sche Pestizide»

  • Für den Schutz von Umwelt und Gesundheit: Jedes Jahr vergiften 2’000 Tonnen Pestizide unser Grund- und Trinkwasser. Pestizide schaden der Gesundheit, den Insekten und zerstören die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig.
  • Es braucht einen Richtungswechsel in der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft:​ Wir brauchen eine bäuerliche Landwirtschaft und ein soziales und klimagerechtes Ernährungssystem, das allen Menschen gesundes und pestizidfreies Essen garantiert.
  • Die Pestizid-Initiative ist zusammen mit der Trinkwasser-Initiativ​e nötig, um die Blockade in der Agrarpolitik zu überwinden.
  • Der Gegenvorschlag des Parlaments ist ungenügend: Er will lediglich die Risiken reduzieren. Es braucht aber eine Reduktion des Einsatzes von Pestiziden. Zudem fehlen konkrete Ziele bei der Reduktion des Düngereinsatzes.
Comments to: JA zur Pestizid-Initiative: Gegenvorschlag ungenügend!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu