1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

KGI: selbstmörderischer Moralismus

Die KGI muss ab­ge­lehnt, al­leine nur weil sie einer Il­lu­sion folgt und völ­lig un­rea­li­tisch in die Zu­kunft plant.

Der Konflikt in Bergkarabach zeigt: Mächte wie Russland, Türkei und Ascherbeidschan rüsten auf und sind bereit zu Krieg für ihre Zwecke.

Nicht grosse Massenarmeen oder grosse Panzerschlachten wie im 2. WK oder Planspiele im kalten Krieg.

Sondern Aufrüstung in Drohnen, Raketen und anderes modernes Gerät. Die Drohnen von Ascherbaidschan haben über 1. WK-Schützengräben und T-72 Panzer der Armenier gesiegt.

Deshalbt braucht die Schweiz eine moderne Waffenindustrie, die gegen einen hybriden Kreig wie in der Ukraine und in Armenien dagegenhalten kann.

Ein Verbot in jede Art von Waffenfinanzierung wäre der erste Schritt in den langsamen Untergang.

 

 

Comments to: KGI: selbstmörderischer Moralismus

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu