1. Medien & Kommunikation

Plattform Vimentis

Ich las ei­ni­ges In­ter­essan­tes in die­ser Platt­form, wel­che durch­aus auch an­dere Per­spek­ti­ven zur Mei­nungs­bil­dung aufzeigten!

 

Allerdings ja, ich las auch Kommentare gegen andere Mitschreiber, bei welchen ich mich fragte, ob dies nicht Cybermobbing ist Cyber-Mobbing – Wikipedia und ich dachte damals auch an die Möglichkeit KOBIK KOBIK › ICT-Law / Informations- und Kommunikationstechnol​ogie (ich benutzte diese Möglichkeit bis heute nicht) und dass ev. die Betreiber der Plattform mithängen können. Es gab also sicher raue Zeiten mit fragwürdigen Kommentaren.

 

Doch stellte ich mir die Frage, ob diese den Sinn und Zweck noch erfüllt. Es scheint, dass immer weniger online gehen, lesen oder schreiben. Bei allem Verständnis, wenn man ehrenamtlich, die Arbeit macht, auf Spenden angewiesen ist, um die Plattform zu finanzieren, so sollte ein Austausch doch lebhafter unter dem Einhalten der Netiquette (respektvoll, sachlich …) sein. Dies unter Einbezug von Politikern, damit diese «den Puls der Bevölkerung» auch spüren. Dies vermisse ich.

 

Entsprechend verabschiede ich mich bis auf weiteres von der Plattform und wünsche allen eine gute Zeit.

Comments to: Plattform Vimentis

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu