1. Verkehr

Treibstoff wird teurer & teurer

Was ma­chen un­sere Treibstoffhändler, sie erhöhen per­ma­nent seit ca. 3 Wo­chen die Treib­stoff­preise und dies mit bil­lig gefüllten La­ge­rin­hal­ten.

 

Wieder einmal wird oder ist der Treibstoff stark angestiegen. Der jetzige momentane Preis liegt bei 114 Dollar/Barrel das ist im Vergleich zum Vorjahr mit 78 Dollar/Barrel eine Katastrophe. Die gerade eben frisch gestartet Wirtschaft erfährt einen Dämpfer mit enormen Auswirkungen. Sollten wir wie im Jahre 2008 Juli die Marke 140 Dollar/Barrel kappen, wäre es wohl das endgültige aus für den sanft begonnen Aufschwung

Was machen unsere Treibstoffhändler, sie erhöhen permanent seit ca. 3 Wochen die Treibstoffpreise und dies mit billig gefüllten Lagerinhalten. Es ist daher nicht zu erwarten das sich der Treibstoffpreis rasch wieder senken wird, vielmehr wird es nun eine längere Phase auf hohen Niveau geben. Erst wenn die Treibstoffhändler wieder mit billigem Material die Lager gefüllt haben, werden diese langsam die Preise senken. So gesehen werden wir zuerst teuer die billigen Einkäufe der Händler zahlen um dann zu jubeln wenn diese die Preise senken um immer noch überhöht die Treibstoffe verkaufen. 

Es scheint sich dabei auch um Preisabsprachen zu handeln, wobei das Wort handeln eine ganz andere Bedeutung einnimmt. Ich kann es mir nicht erklären wieso gerade in unserer Region egal um welchen Händler es sich handelt, es immer plus minus 0.2 Rappen dieselben Preise sind. Nicht nur die Preise sind die gleichen auch der Zeitpunkt des Preiswechsels ist meist der selbige. Ich werde meinen Leserbrief dem Preisüberwacher Stefan Meierhans zusenden. Tun Sie es mir gleich, nur so kann eine Bewegung entstehen. Herzlichen Dank.

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Treibstoff wird teurer & teurer
  • März 8, 2012

    Ich meine es kann sein, dass noch in diesem Sommer die Preise für Diesel über 2.00 Franken steigen werden. Es wird dann sicher nicht ganz einfach…. aber es unternimmt jetzt niemand etwas, wenn es dann aber soweit ist… wird wieder laut gerufen… schade…

    Report comment
    • Juli 19, 2021

      Da nützt auch lautes rufen nicht, da ja unsere Automobilisten zur Arbeit fahren.
      Das wiederum braucht auch Benzin.
      Freundliche Grüsse

      Report comment
  • April 18, 2012

    Sehr geehrter Herr Hegelbach
    es ist wohl den meisten bekannt, dass wir wieder einmal mehr die Dummen sind.
    Während die Rohstoffpreise auf der ganzen Welt fallen werden wir wieder gemolken.Tja, da gibt es nur eines:
    boikottieren wo es nur geht.
    freundliche Grüsse

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu