1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

Volksinitiative “Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und A

Volksinitiative “Fa­mi­lien stärken! Steu­er­freie Kin­der- und Aus­bil­dungs­zu­la­g​en”: JA

Das Geld soll dorthin wo es hingehört, nämlich zu den Familien. Durch das heutige Zulagensystem können Familien in eine höhere Steuerprogression kommen was nicht gerecht ist. 20% der Zulagen gehen an den Staat. Die Finanzierung des Staates kann nicht der Sinn die Kinder- und Ausbildungszulagen sein.

Die Delegierten der EDU Schweiz folgten mehrheitlich den Argumenten von Nationalrat Müller und hiessen die Familieninitiative deutlich gut. 

 

Marco Peyer EDU

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Volksinitiative “Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und A
  • Februar 22, 2015

    Am Besten die Kantone entscheiden dies für sich und dann kann man je nach Resultaten den Finanzausgleich für diese kürzen. Im Wallis würde so etwas wie diese Initiative durchkommen, dann müssten sie auch auf Teile des Finanzausgleichs verzichten. Auf jeden Fall Nein zu dieser unnötigen Initiative.

    Report comment
  • Februar 23, 2015

    Felix Kneubühl, Da sitzen wir im gleichen Boot. NEIN zu dieser Wahljahr – Geschenk – Initiative der CVP. Warum 60% der SVP Delegierten für ein Ja weibeln kann ich nur so verstehen. An’s Fussvolk denken ist nicht verboten. Und davon gibts in der SVP immer mehr.

    Report comment

Write a response

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu