1. Wirtschaft

Wie das Coronavirus die Globalisierung zurückdreht

Der Ta­ges­an­zei­ger pu­bli­ziert einen Artikel:

Wie das Coronavirus die Globalisierung zurückdreht

 

https:/​/www.tagesanzeiger.ch​/das-wird-teuer-jetzt​-kaufen-auch-schweize​r-konzerne-lokal-ein-​473679057464?xing_sha​re=news

 

Ausschnitte​

«Wenn ich gewusst hätte, was da auf uns zukommt, hätten wir dem Einkauf noch mehr Augenmerk geschenkt.»

Thomas Oetterli, CEO bei Schindler

 

Ein Viertel der Firmen will künftig regional einkaufen.

 

Deglobal​isierung könnte zu steigenden Preisen führen.

 

«Firmen haben in globalen Lieferketten oft nur den günstigsten Lieferanten gewählt, mit tiefen Lagerbeständen ihre Bilanz optimiert und Produkte just in time ans Fliessband liefern lassen. Der Schock durch Corona wird zu einem Umbau führen», ist der Chefökonom der UBS  Daniel Kalt überzeugt.

 

«Eine der Lehren aus Corona muss sein, dass systemrelevante Produkte wieder vermehrt in der Schweiz produziert werden.»

Jürg Marti, Direktor Swissmechanic

 

 

Comments to: Wie das Coronavirus die Globalisierung zurückdreht

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. Ja und unser Bundesrat ist ebenfalls dabei zusammen mit der EU unser liberales Waffengesetz "pragmatisch" zu zerstören. BR Sommaruga am…

Vimentis Login

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu